finanzenverlag

Aktuelle Informationen, gründliche Recherchen, konkrete Empfehlungen: €uro am Sonntag weiß, wie die Finanzwelt funktioniert - und was das Beste für Ihr Geld ist. Peter Gewalt Chefredakteur €uro am Sonntag

€uro am Sonntag

Deutschlands Finanz-Wochenzeitung

Jede Woche bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte werden einfach und verständlich dargestellt. Welche Chancen bieten die Märkte? Was muss man steuerlich beachten? Wie sieht eine gute Altersvorsorge aus? Um das zu beurteilen, brauchen Anleger gut recherchierte Hintergrundinformationen über Unternehmen, Märkte und Produkte, exklusive Analysen und klar formulierte Empfehlungen. €uro am Sonntag analysiert deshalb die aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft, Politik und Börse und vermittelt unabhängige Informationen für einen erfolgreichen Vermögensaufbau.

Ausgabe 44/2017

Titelthema

Chaos oder Chance

Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen: Was Anleger, Unternehmen und Europa jetzt erwartet

Märkte

Comeback der Rohstoffe

Die Kurse von Industriemetallen steigen wieder. Die Ursachen dafür liegen keineswegs nur in China

Service

Raus aus der Nische

Wie die Rürup-Rente auch für gut bezahlte Angestellte und Beamte interessant sein kann
Weitere Themen

Print

Bestellen Sie €uro am Sonntag bequem nach Hause – ohne zusätzliche Lieferkosten.

52 Ausgaben für 234,- EUR

Weitere Abo-Angebote und Prämien finden Sie im Shop.

Abo-Shop

Digital

€uro am Sonntag steht auch als E-Paper zur Verfügung: Online oder in der App €uro digital.

Einzelausgabe nur 3,99 EUR

Weitere Informationen und Angebote finden Sie im Shop.

Abo-Shop

In der kostenlosen App €uro digital erhalten Abonnenten die digitalen Ausgaben des Magazins €uro am Sonntag bereits Freitagabend.

Fakten

Druckauflage
83.195 Expl. (IVW III/2017)
Verkaufte Auflage
68.881 Expl. (IVW III/2017)
Verkaufspreis
4,50 EUR
Heftformat (BxH):
230mm x 302mm
Anzeigenpreis 1/1 4c
10.500 EUR
Mediadaten