finanzenverlag

Von Profis für Profis. In TiAM schreiben nicht nur Journalisten, sondern immer auch Praktiker der Investmentbranche für professionelle Anleger. Uli Kühn Chefredakteur TiAM

TiAM

Trends im Asset Management

Das vierteljährlich erscheinende Printmagazin TiAM – Trends im Asset Management richtet sich an professionelle Investoren im deutschsprachigen Raum. TiAM liefert fundiertes Fachwissen aus erster Hand. Hier diskutieren Experten auf Augenhöhe miteinander. Mit einem einzigartigen Konzept, informativen nutzwertigen Beiträgen und der Fokussierung auf die Zielkundschaft nimmt TiAM eine besondere Stellung ein und genießt branchenweit hohes Ansehen. Sehr beliebt bei den Lesern ist das von TiAM speziell für die Zielkundschaft entwickelte Tacheles-Gespräch, in dem potenzielle Investoren einen Asset-Manager interviewen und dessen Produkte kritisch hinterfragen.

Ausgabe 04/18

Titelthema

Getrennte Wege

Die Briten wollen raus aus der EU, doch der Weg zum Ziel ist steinig. Viele Asset-Manager rechnen mit dem Schlimmsten und stellen sich deshalb vorsichtshalber auf einen harten Brexit ein

Fondsszene

Drama am Anleihemarkt

Die unersättliche Nachfrage quittieren die Emittenten mit einer Aufweichung der Kreditschutzklauseln

Strategie

Global Credit Short Duration

Alexis Renault betreut den neuen Renditebringer aus dem Hause ODDO BHF und erklärt seine Strategie

Fakten

Druckauflage
10.000 Expl.
Verkaufspreis
9,80 EUR
Heftformat (BxH):
210mm x 297mm
Anzeigenpreis 1/1 4c
3.600 EUR
Mediadaten